Links zu Events, Vereinen und Freunden

oor dol a-mach

Unsere Gruppe stellt die Zeit Mitte 13. Jhd. dar. Der Fürst und Chef der Truppe hat seine Burg im südlichen Schottland. Das Lager zeigt eine Mischung aus Burgleben, Handels- und Turniergesellschaft. Die große Tafel bildet das Zentrum, an der nicht nur gegessen und getrunken wird. Als gesellschaftlicher Mittelpunkt wird hier auch Handel getrieben, gespielt, diskutiert und gelacht – gerne auch mit immer herzlich willkommenen Besuchern.

Lass dich entführen…

… in eine fantastische, fesselnde und bewegende Welt. Sobald man das Tor zum Mittelalterfest passiert, ist nichts mehr wie es einmal war: Man taucht ein in eine fantastische Welt aus Gauklern und Narren, Marketendern und Spielleuten, Rittern und Handwerkern. Mit viel Liebe zum Detail wird ein Mittelaltererlebnis inszeniert, das zum mitmachen und schauen, zum ausprobieren und staunen einlädt und entführt.

1. Münchner Barbaren auf Facebook

Dies ist die offizielle Facebook Seite der 1. Münchner Barbaren.
Hier findet Ihr aktuelle Infos, Bilder und Videos.

Wolfhetan Werdrohtin

Der überlieferte altdeutsche Name "Wolfhetan" bedeutet übersetzt Wolfshäuter. Krieger die sich in Wölfe verwandeln konnten. Sie waren ein Glied einer Vielzahl damalig existierender "schamanistischer Tierkriegergruppen". Schriftlich sind sie durch zahlreiche nordische und altdeutsche Sagas (u.a. Egilsaga, Gudrunsaga) belegt. Oft finden sich auch Hinweise in alten Märchen. Belegte bildliche Darstellungen finden sich auf Pressblechen aus dem süddeutschen Raum, Skandinavien und England. Ursprünglich dienten diese wahrscheinlich als Zier für Schwertscheiden und Helme.

"Werdrohtin" ist ein weiterer überlieferter Name aus dem altdeutschen Sprachgebrauch und hat mehrere Bedeutungen. Es war die Betitelung für einen Stammesführer/ -häuptling oder Oberhaupt und zugleich bedeutet der Name auch soviel wie "Gestaltwandler".

Die Lechfeld Highlander

Sind eine Gruppe aus den Ebenen des Lechfelds, südlich von Augsburg. zu unserer Gründung im Jahre 1999 unseres Herrn, führte die Faszination des Mittelalters. Grundlage war die Anlehnung an die historische Geschichte schottischer Highlands im 13. und 14. Jahrhundert. Die Clanmitglieder lassen das Publikum erleben, wie es in einem schottischen Clan auf und zu ging. Das Leben der Highlander wird von der Gruppe so narurgetreu wie möglich dargestellt. Durch den Einfallsreichtum der Beteiligten werden Grenzen und Lücken so ergänzt, dass der schottische Alltag zum Leben erwacht...

Zeitreisealbum

Seit über 20 Jahren das Online Fotomagazin für die Mittelalterszene.

Bilder von Mittelalterlichen Veranstaltungen, Konzerten und Locations. Die vermutlich umfangreichste Fotosammlung von Mittelalterevents, Ritterturnieren, Spectaculi, Konzerten und ähnlichen Veranstaltungen.

Sir Galahad

Sir Galahad hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Zeit des Mittelalters und des Rittertums zu wahren und zu pflegen.
Dazu zählen vor allem gesellschaftliche und kulturelle Strukturen der Zeit des 13. und 14. Jahrhunderts.
Die Pflege der ritterlichen Tugenden und höfischen Gebräuche in Ihrem wahren Sinne sind es, die in unserer heutigen Zeit wieder aufleben sollen.
Bei historischen Veranstaltungen wird ein Ritterlager präsentiert, das dem Zuschauer ermöglicht auch ins Innere eines Ritterzeltes zu blicken, um zu sehen wie es eingerichtet war wenn zu einem Turnier geladen wurde.
Von den Truhen über den Waffenständer zur Garderobe bis hin zum Bett ist alles zu betrachten, so dass sich der Zuschauer ein Bild von der damaligen Zeit machen kann.
Unter einem großen Tafeldach befindet sich eine komplett ausgestattete Tafel.
Zur Ausstattung sei gesagt, dass alle Gewandungen und Möbel in eigener Handarbeit gefertigt wurden.
Das Lagerleben wird von höfischer Sitte bestimmt und zeigt die damaligen Tätigkeiten. So werden an der Feuerstelle Speisen nach mittelalterlichen Rezepten zubereitet, Kampftraining, Rüsten eines Ritters, Showkämpfe, alte Tänze, Feuer und vieles mehr werden dargeboten.
Auf Wunsch können noch weitere Künstler wie Gaukler, Feuerspucker, Akrobaten und Minnesänger ins Geschehen mit eingebunden werden.
Alle Künstler werden in Tanz, Showkampf, Theater und höfischen Sitten unterwiesen und ausgebildet.

Norrs Vargar

Wir sind ein Mittelalterverein, der sich dem Bereich Nordeuropa zur 1. Jahrtausendwende widmet.

Historische Doggenfreunde e.V.

Im Jahr 2009 lernten sich die Gründungsmitglieder des Vereins kennen und aus dem gemeinsamen Hobby Mittelalter und Deutsche Doggen wurde kurz darauf am 07.02.2010 der Verein "Historische Doggenfreunde e.V." gegründet. In den letzten Jahren wurde durch den Vorstand, den Mitgliedern und Freunden des Vereins einiges geleistet. So konnte sich der Verein im Jahr  2010 - durch privates Engagement - die ersten Zelte in den Vereinsfarben schwarz-gelb zulegen. Danach ging es Schlag auf Schlag. Die ersten mittelalterlichen Veranstaltungen wurden angefahren, man knüpfte Kontakte und so sind die "Historischen Doggenfreunde e.V." bei manchen Veranstaltungen, wie z. B. bei den Südtiroler Ritterspielen,  ein festerBestandteil geworden.

einblenden
ausblenden

muenchner-barbaren.de benutzt Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen.Mit der Nutzung der Seiten und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen