Sirja

Kultur:

Zeitraum:

Darstellung:

Handwerk:

Sonstiges:

Nordfrau

10. Jahrhundert

Bäuerin, Handwerkerin

Brettchenweben, Sticken, Stoffarbeiten

Sirja kam zusammen mit ihrem treuen Gefährten und großer Liebe Herryk zu den Barbaren, welchen sie bei den Feiern zum Julfest im dänischen Viborg kennenlernte, als dieser gemeinsam mit seinem Bruder Norik auf Viking unterwegs war.
Aufgewachsen als Tochter einfacher Bauern in einer Siedlung in der Nähe von Viborg, lernte Sirja schon früh, wie man ein Feld bestellte und einen Hof leitete. In Abwesenheit ihres Gefährten kümmert sie sich so auch heute um die Geschicke in der Heimat.
Neben der Arbeit auf dem Hof widmet Sirja sich in ruhigen Minuten außerdem dem Anfertigen ansehnlicher Gewänder, Borten und Stickereien, welche sich auf dem Markt gewinnbringend verkaufen und tauschen lassen.

Kultur: Nordfrau

Zeitraum: 10. Jahrhundert

Darstellung: Bäuerin, Handwerkerin

Handwerk: Brettchenweben, Sticken, Stoffarbeiten

Geschichte: Sirja kam zusammen mit ihrem treuen Gefährten und großer Liebe Herryk zu den Barbaren, welchen sie bei den Feiern zum Julfest im dänischen Viborg kennenlernte, als dieser gemeinsam mit seinem Bruder Norik auf Viking unterwegs war.
Aufgewachsen als Tochter einfacher Bauern in einer Siedlung in der Nähe von Viborg, lernte Sirja schon früh, wie man ein Feld bestellte und einen Hof leitete. In Abwesenheit ihres Gefährten kümmert sie sich so auch heute um die Geschicke in der Heimat.
Neben der Arbeit auf dem Hof widmet Sirja sich in ruhigen Minuten außerdem dem Anfertigen ansehnlicher Gewänder, Borten und Stickereien, welche sich auf dem Markt gewinnbringend verkaufen und tauschen lassen.

einblenden
ausblenden

muenchner-barbaren.de benutzt Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen.Mit der Nutzung der Seiten und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen