Laga

Kultur:

Zeitraum:

Darstellung:

Sonstiges:

Nordfrau/Schwedin

Kriegerin/Lederhandwerk

10. Jahrhundert

Über die genaue Herkunft Laga's ist nur recht wenig bekannt. Sie wuchs als Waise nahe der Stadt Birka auf und war von Anfang an auf sich allein gestellt.
Das Brot, die Kleidung, alles was sie brauchte oder wollte, musste sie sich hart verdienen oder stehlen.

Diese raue, jedoch lehrreiche Kindheit formte Laga zu einer selbstständigen und wohlhabenden Frau, die sowohl die Handwerks-, wie auch die Kampfkunst mit dem Schwert nahezu perfektioniert hat.

Als sie sich eines Abends, nach einem langen und harten Tag, auf ihrem üblichen Nachhauseweg durch den Wald befand, wurde sie plötzlich von zwei Fremden überfallen, die nicht nur an ihrem Hab und Gut interessiert waren. Schwer verletzt konnte sie die beiden überwältigen und sich noch bis zum Waldrand schleppen, wo sie schließlich erschöpft zusammen brach.

Am nächsten Tag fand sie sich, verarztet und umsorgt in einem spärlichen Handelslager wieder. Wäre sie nicht gefunden worden, wäre sie vermutlich ihren Verletzungen erlegen.

Nach einer kurzen Genesungszeit kam sie nicht umher, sich diesen "Händlern" der Sippe um Norik, seinem Halbbruder Herryk, sowie dessen Frau Sirja an zu schließen um gemeinsam auf Beutezug zu gehen.

Wie ich zu den Barbaren gekommen bin:

Nach langjähriger Freundschaft mit dieser verrückten und wunderbaren Sippe, vielen Festen und unzähligen Gelagen, blieb mir keine andere Möglichkeit, als selbst Teil dieses barbarischen Haufens zu werden.

'); document.write(''); }
einblenden
ausblenden





  • ACHTUNG!!! Bitte um Mithilfe!!!

    Eines unserer Mitglieder wurde bestohlen.


    In Augsburg wurden aus dem Kellerabteil eines unserer Mitglieder folgende Gegenstände (Bilder unten) gestohlen.

    • zwei Metallhelme
    • zwei Lederrüstungen
    • ein Metalllamellar

    Sollte jemand diese Sachen irgendwo sehen oder zum verkauf angeboten bekommen, wären wir über einen Hinweis unter folgender Adresse sehr dankbar.

    kontakt@muenchner-barbaren.de

    Helm 1

    Helm 2

    Rüstung 1 und Helm 2

    Rüstung 1

    es folgt Rüstung 2 (7 Bilder)